Roland Zenz - Schule

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Roland Zenz - Schule

A little weihnachtsgedicht

E-Mail Drucken PDF

When the snow falls wunderbar,
and the kinder
happy are,
When the glatteis on the street
,
And we all a Glühwein need
,
Then you know,es ist so weit
:
She is here,the weihnachtszeit
.

Every Parkhaus is besetzt
,
Weil die people fahren jetzt
,
All to kaufhof,mediamarkt
,
Kriegen nearly herzinfarkt
,
Shopping hirnverbrannte things
,
And the Christmas glocke rings
.

Mother in the kitchen bakes
,
Schoko-,nuss- and mandelkeks
,
Daddy in the nebenraum
,
Schmücks a riesen weihnachtsbaum
,
He is hanging on the balls
,
when he from the leiter falls
,
Finally the kinderlein
,
To the zimmer kommen rein
,
And it sings the family
,
Schauerlich:"Oh Christmastree"
,
And a jeder in the house
,
Is packing the geschenke aus
.

Mama finds under the tanne
,
A super neue Teflon-Pfanne
,
Papa gets schlips and socken
,
Every does frohlocken
,
President speaks in the TV
,
All around
his harmonie,
Bis mother in the kitchen runs
:
In Ofen burns the Weihnachtsgans
.

And so comes the Feuerwehr
,
With Tatü Tata daher
,
And they bring a long,long schlauch
,
And a long,long Leiter auch
,
And they schrei:"Wasser Marsch!"
,
CHRISTMAS NOW IS IN THE ARSCH!!!

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 25. Dezember 2015 um 08:01 Uhr
 

Warum es den Weihnachtsmann nicht geben kann

E-Mail Drucken PDF

1.

Keine bekannte Spezies der Gattung Rentier kann fliegen,

aber es gibt noch 300.000 unbekannte Organismen, die noch klassifiziert werden müssen

und obwohl es sich dabei hauptsächlich um Insekten und Bakterien handelt,

schließt dies nicht mit letzter Sicherheit fliegende Rentiere aus,
die nur der Weihnachtsmann bisher gesehen hat.

 

2.

Es gibt 2 Milliarden Kinder, also Menschen unter 18 auf der Welt,

aber, da der Weihnachtsmann scheinbar keine Moslems, Hindus oder Buddhisten beliefert,

reduziert sich seine Arbeit auf rund 15% der Gesamtzahl - 378 Mio. Kinder.

Bei einer durchschnittlichen Kinderzahl von 3,5 pro Haushalt ergibt das 91,8 Mio. Häuser

wenn wir annehmen, dass in jedem Haus mindestens 1 braves Kind lebt.

 

3.

Der Weihnachtsmann hat einen 31 Stunden Weihnachtstag bedingt durch die verschiedenen Zeitzonen wenn er von Osten nach Westen reist, was logisch erscheint.

Damit 822,6 Besuche pro Sekunde. Damit hat der Weihnachtsmann für jeden christlichen Haushalt mit braven Kindern rund eine tausendstel Sekunde Zeit für seine Arbeit.

Also: parken, aus dem Schlitten springen, den Schornstein runter klettern, die Socken füllen, die übrigen Geschenke verteilen, die Reste vom Weihnachtsessen aufessen, den Schornstein wieder raufklettern und zum nächsten Haus weiterfliegen.

Angenommen, dass jeder gleichmäßig verteilt ist, erhalten wir nunmehr 1,3 km Entfernung von Haushalt zu Haushalt, also eine Gesamtentfernung von 120,8 Mio. km.

Das bedeutet, dass der Schlitten des Weihnachtsmannes mit 1040 km/s fliegt, also der 3000fachen Schallgeschwindigkeit.

Zum Vergleich: das schnellste von Menschen gebaute Fahrzeug auf der Erde, der Eulissim Prode Space fährt mit lächerlichen 43,8 km/s - ein gewöhnliches Rentier schafft höchstens 24km - und zwar pro Stunde.

 

4.

kommen wir zur Ladung des Schlittens, die zu einem weiteren interessanten Effekt kommt.

Angenommen jedes Kinde bekommt ein Geschenk von nicht mehr als 1kg, dann hat der Schlitten ein Gewicht von 378.000 to - nicht gerechnet den Weihnachtsmann selbst, der übereinstimmend als sehr übergewichtig beschrieben wird.

Ein gewöhnliches Rentier kann allerdings nicht mehr als 175 kg ziehen.

Selbst bei der Annahme, dass ein fliegendes Rentier das 10fache ziehen könnten, bräuchte man nicht 6 oder 10 Rentiere, sondern 216.000 Rentiere.

Das erhöht das Gewicht, den Schlitten selbst nicht mitgerechnet auf 410.400 to.

 

5.

410.400 to bei einer Geschwindigkeit von 1040 km/s erzeugt einen ungeheuren Luftwiederstand.

Dadurch werden die Rentiere Aufgeheizt wie ein Raumschiff, das wieder in die Erdatmosphäre eintritt.

Das vorderste Paar Rentiere muss dadurch 16,6 Trillionen Joule an Energie absorbieren - pro Sekunde - jedes einzelne.

Anders ausgedrückt: das ganze Gespann wird innerhalb von 5/1000 Sekunden vaporisiert.

Der Weihnachtmann wird währenddessen einer Beschleunigung der Größe der 17.500fachen Erdbeschleunigung ausgesetzt.

Ein 120 Kilo schwerer Weihnachtsmann würde an das Ende seines Schlittens genagelt werden und zwar mit einer Kraft von 20,6 Mio. Newton.

 

Damit kommen wir zu dem Schluss:

Wenn der Weihnachtsmann irgendeinmal die Geschenke in dieser Form gebracht hat,

dann

hat er es nicht überlebt.

 

Und darum... kommt das Christkind zu Weihnachten!

 

Quelle: Ö3 (gehört 2008)

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 16. Dezember 2009 um 08:01 Uhr
 

Wer ist online?

Wir haben 1 Gast online

News

news1

news1

test

test


Warning: Creating default object from empty value in /home/.sites/345/site1553/web/schule/modules/mod_stats/helper.php on line 77

Warning: Creating default object from empty value in /home/.sites/345/site1553/web/schule/modules/mod_stats/helper.php on line 83

Warning: Creating default object from empty value in /home/.sites/345/site1553/web/schule/modules/mod_stats/helper.php on line 89

Warning: Creating default object from empty value in /home/.sites/345/site1553/web/schule/modules/mod_stats/helper.php on line 106
Benutzer : 1
Beiträge : 2
Weblinks : 19
Seitenaufrufe : 436

Warning: Creating default object from empty value in /home/.sites/345/site1553/web/schule/modules/mod_random_image/helper.php on line 85

Warning: Creating default object from empty value in /home/.sites/345/site1553/web/schule/modules/mod_random_image/helper.php on line 85
wasserlilien.jpg

news1

test


Warning: Creating default object from empty value in /home/.sites/345/site1553/web/schule/modules/mod_stats/helper.php on line 77

Warning: Creating default object from empty value in /home/.sites/345/site1553/web/schule/modules/mod_stats/helper.php on line 83

Warning: Creating default object from empty value in /home/.sites/345/site1553/web/schule/modules/mod_stats/helper.php on line 89

Warning: Creating default object from empty value in /home/.sites/345/site1553/web/schule/modules/mod_stats/helper.php on line 106
Benutzer : 1
Beiträge : 2
Weblinks : 19
Seitenaufrufe : 436